Sie befinden sich hier:  Geschichte / Übersicht

900 Jahre wechselhafte Geschichte

Historische Ansicht der Abtei Michaelsberg
Historische Ansicht der Abtei Michaelsberg

In den Jahrhunderten ihrer Geschichte hat die altehrwürdige Abtei über der Sieg viel erlebt: Blüte und Niedergang, Aufbau und Zerstörung, die Vertreibung der Mönche ebenso wie ihre Rückkehr… 

1064 gründete der Kölner Erzbischof Anno II. die Benediktinerabtei. Der ursprüngliche Bau wurde durch Brände im 18. Jahrhundert zerstört und durch den bis heute erhaltenen barocken Gebäudekomplex ersetzt. Nach der Auflösung der Abtei 1803 wurden die Gebäude erst als Kaserne, dann als Irrenanstalt und später als Zuchthaus genutzt. 

Ab 1914 wurde die Abtei mit kurzer Unterbrechung durch den 2. Weltkrieg von einem Benediktinerkonvent bewohnt. 

Lerne Sie in diesem Kapitel den Werdegang der Abtei Michaelsberg kennen. 

Dieses Angebot wird kontinuierlich erweitert! Aktuell sind folgende Beiträge veröffentlicht: